ol
MenuBild-Erde
Mondhintergrund
or
deen

Tutorial Adlerzeichnung

Eines vorne weg ich habe nicht alles richtig gemacht. Bekanntlich lernt man aus diesen, deshalb dieses Tutorial.
Tutorial-Adlerzeichnung00
Der Anfang: Sollte möglichst genau gearbeitet werden, sonst schleift man die Fehler bis ins fertige Bild und da sind sie nur mit großem Aufwand wieder korrigierbar. Mir hilft es die Zwischenstufen auch mal anderen zu zeigen um Fehler zu erkennen. Ich habe wie man sieht eine Bleistiftzeichnung als Grundlage genommen. Falls erforderlich kann man sich noch eine extra Ebene für den Umriss anlegen.
Tutorial-Adlerzeichnung00
Danach die Bleistiftzeichnung eingescannt. Als Tip die Auflösung sollte immer viel größer gewählt werden als das fertige Bild, damit lassen sich Details besser bearbeiten. Bei der Coloration alle Teile des Bildes in der wahrscheinlichen Grundfarbe des dargestellten Elementes einfärben. Sprich den Schnabel in gelb, Federkleid schwarz bis grau. Hier spielt es auch schon eine Rolle woher das Licht kommt man sollte sich das genau überlegen um möglichst eine perfekte Wirkung der Zeichnung zu erreichen.
Tutorial-Adlerzeichnung00
In diesem Arbeitsabschnitt geht es darum mit Farbe erste Details auzuarbeiten. Dies kann man in meinem Beispiel mit der richti gewählten Pinseleinstellung erreichen. Dazu überlegt man sich die Beschaffeinheit des zu zeichnenden Elements, in diesem Fall einer Feder, die stark vereinfachte Grundform entspricht wohl einem Dreieck, darum habe ich die Pinseleinstellung so gewählt am Anfang breit zum Ende verblassend dadurch mit begrenzter Zeichenweite.
Tutorial-Adlerzeichnung00
In diesem Arbeitschritt habe ich mich mit dem Auge befasst. Dies sollte möglicht nah herrangezoomt werden. Der ausgesuchte Lichteinfallswinkel spiel natürlich beim Auge eine entscheidene Rolle. Danach richtet sich die Spiegelungen im Auge, bei besonders detailierten Zeichnungen könnte sich auch ein Spiegelbild von Objekten des Vordergrundes in der Pupille des Auges befinden. Weitere Merkmale sind kleine Äderchen die durch das Auge führen. Die Iris wird mit dem gewünschten Farbton eingefärbt, dabei arbeitet man die je nach Lichtverhältnis herrschenden hell und dunkleren Bereiche heraus.
Tutorial-Adlerzeichnung00
Das Herausarbeiten des Schnabel gelingt im ersten Arbeitsschritt mit abdunkeln der vom Licht abgewanden Seiten und aufhellen der dem Licht zugewanden Seiten. Das nächste ist die Struktur des Schnabels nachzuempfinden. Hier habe ich das mit unterschiedlichen Farbtönungen erreicht, die Pinseleinstellung habe ich dementsprchend mit einer geringen Deckkraft ca 10 -25 genutzt.
Tutorial-Adlerzeichnung00
Jeder Schritt behinhaltet natürlich die Überarbeitung weiterer kleiner Details an allen Elementen des Adlers. Da man nach längeren arbeiten, so finde ich, die Augen für Details verliert. Deshalb besser auch mal eine Pause machen, hilft mir jedenfalls.
Tutorial-Adlerzeichnung00
Hier habe ich das Auge weiter ausgearbeiten. Den Übergang vom Federkleid zum Schnabel mit entsprechend feiner eingestelltem Pinselwerkzeug verfeinert. Dazu stellt man die maximale Zeichenweite unter verblassen einfach auf einen kleineren Wert und senkt den Gesamtdurchmesser des Pinselwerkzeugs, zusätzlich stellt man das verblassen von Vorder zu Hintergrundfarbe ein.
Tutorial-Adlerzeichnung00
Hier habe ich den Schnabel etwas korregiert und Glanzpnkte mit aufhell Werkzeug gesetzt. Das Auge weiter verfeinert wie etwa weitere Schatten hinzugefügt, ebenfalls das Federkleid überarbeitet.
Tutorial-Adlerzeichnung00
Schnabel nochmals stark korregiert hier sieht man dann wie wichtig es ist eine stimmige Bleistiftzeichnung zu entwerfen. Also immer schön viel Zeit am Grundentwurf verbringen spart am Ende doch mehr Zeit.
Tutorial-Adlerzeichnung00

Im vorläufig letztem Schritt habe ich wieder den Schnabel stark verändert und dem Federkleid den letzten Schliff verpasst. Für Anregungen oder Kritik könnt ihr mir gerne Schreiben (siehe Kontakt)

Bis zum nächsten Tutorial MasterRic

ul
© Masterric 2005-2017
0142569
seit 19.01.2003
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!
auf Linkarena del.icio.us
ur